Scanlang Aktuelles

Aktuelles

98 % zufriedene Besucher im kabelplus-Kundencenter

Zur permanenten und einfachen Messung der Zufriedenheit können die Kunden beim Besuch der kabelplus-Kundencenter seit 12 Monaten Feedback zum erlebten Service über die Smiley-Terminals von HappyOrNot abgeben. Nach dem Besuch heißt es, Farbe zu bekennen: „Wie zufrieden waren Sie mit Ihrem Besuch“.

Lesen Sie mehr

E-Day:17

ScanLang auf E-Day 2017 der WKO Die Digitalisierung ist das Schlagwort des Tages. Sie verändert betriebliche Vorgänge, Produkte und Geschäftsmodelle. Aber was bedeutet das nun konkret? Welche bewährten Lösungen gibt es für österreichische Unternehmen, und welche Unternehmen können Innovatives bieten?

Lesen Sie mehr zum E-Day:17

Universitas Zertifizierung

Neues Qualitätszeichen: Universitas-Zertifizierungslogo für Katja Jääskeläinen Universitas Austria ist der Berufsverband der österreichischen ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen. Eines der deklarierten Ziele der Universitas Austria ist die „Wahrung und Schutz des Standesansehens sowie durch Ausarbeitung von Richtlinien für die Erbringung von translatorischen Leistungen“:

Lesen Sie mehr zur Universitas Austria-Zertifizierung

ScanLang auf der Personal Austria 2016

ScanLang auf der Personal Austria 2016 Die Personal Austria ist die bedeutendste Personalmesse Österreichs. Am 9. und 10. November 2016 zeigt ScanLang seine Lösungen für den Mitarbeiterdialog am Stand A.18 in der Halle A der Messe Wien.

Mehr zum Messeauftritt

Neue Verordnung: öffentliche Urkunden müssen nicht mehr übersetzt werden

Durch die neue Verordnung wird die Pflicht abgeschafft, in jedem Fall eine beglaubigte Übersetzung ihrer öffentlichen Urkunden beizubringen. Stattdessen stehen von nun an mehrsprachige Standardformulare zur Verfügung.

mehr zur neuen EU-Verordnung

Silvretta Montafon setzt Smiley-Terminals ein

Nach einer zehnwöchigen Testphase von Dezember 2015 bis Februar 2016 setzt die Silvretta Montafon an acht Bergrestaurants und an insgesamt 12 Standorten Smiley-Terminals zur Messung und Verbesserung der Gästezufriedenheit ein. Die in einem Schilderhalter sichtbare Frage an die Gäste ist in jedem Restaurant dieselbe: „Würdest Du unsere Berggastronomie weiterempfehlen?“ Dabei drücken Gäste auf einen von vier Smiley-Buttons.

Weiterlesen

Ein Sibelius-Konzert der Extraklasse in Wien

Die zwei finnischen Profi-MusikerInnen, der Cellist Jussi Makkonen und die Klavierspielerin Nazig Azezian, sind ein gefragtes Duo für die Musik des finnischen Nationalkomponisten Jean Sibelius. Mit ihrem innovativen Konzertkonzept (http://www.sibeliusinspiration.com) haben sie zudem eine normalerweise vernachlässigte Publikumsschicht erreicht, denn ihre mehr als 1.300 Konzerte in finnischen Schulen haben bereits mehr für als 300.000 junge ZuhörerInnen den Zugang zur klassischen Musik geboten.

WienerInnen hatten am 15. Juni 2017 die einzigartige Gelegenheit, das mit narrativen Elementen gepickte Konzert in ihrer Heimatstadt zu erleben, als die KünstlerInnen zum Abschluss ihrer Tour im östlichen Mitteleuropa ein Konzert in der Schwedischen Kirche in Wien gaben. Damit sich das Gesamtkonzept an alle, nicht nur des Finnischen oder Englischen kundige, KonzertbesucherInnen erschließt, wurde für Dolmetschung gesorgt – und zwar von Katja Jääskeläinen, Geschäftsführerin der ScanLang GmbH. Frau Jääskeläinen übernahm es, die Redebeiträge von Jussi Makkonen ins Deutsche zu dolmetschen. Die KünstlerInnen waren mit diesem Arrangement sehr zufrieden: „Durch die professionelle Leistung von Frau Jääskeläinen konnten wir sicher sein, dass unsere Informationen, Einleitungen und überhaupt das Gesamtkonzept beim Publikum ankamen.“ Dies wurde nicht zuletzt durch den stürmischen Applaus und – für die finnische Musikwelt ungewöhlich! – Standing Ovations bestätigt!

 Wort des Monats:

Keskiyön aurinko / Midnattssol

Eine wahre Geschichte aus dem Norden Norwegens: eine Touristin auf der Hurtigruten-Tour kommt zur Reiseleiterin und verlangt Geld zurück. Grund: versprochen hatte man ihr die Mitternachtssonne, aber sie sieht nur die ganz normale Sonne!

Die Mitternachtssonne (keskiyön aurinko auf Finnisch, midnattssol auf Schwedisch und Norwegisch) ist also an sich nichts Besonderes: dieselbe Sonne, die das ganze Jahr über scheint – jetzt allerdings rund um die Uhr! Nördlich vom Polarkreis kann man diese Zeit der Dauerhelligkeit von Mitte Mai bis zum Ende Juli erleben. Utsjoki, die nördlichste Gemeinde Finnlands, hat den längsten Tag in Finnland: den Sonnenuntergang gibt es dort zum nächsten Mal am 28. Juli.

Der Höhepunkt dieser Periode ist das Mittsommerfest – juhannus in Finnland, midsommer in Schweden und Norwegen – das mit dem Fest des Heiligen Johannes und der heidnischen Sommersonnenwende zusammenfällt. Im Norden Skandinaviens wird es ohnehin nicht dunkel, und selbst im Süden gibt es nur ein paar Stunden Dämmerung. Man spricht auch über yötön yö, „die Nacht ohne Nacht“. In Skandinavien ist das Johannisfest das große Sommerfest, eine magische Zeit für Zauber und Liebe, in der auch moderne SkandinavierInnen schärenweise in die Natur zurückkehren.