Scanlang Geschäftsführer - Mag. Katja Jääskeläinen und Mag. Franz Michael Bauer

Start mehrerer Gesundheitseinrichtungen mit ScanLang & HappyOrNot

Für die systematische Patientenbefragung setzen seit Anfang 2018 das Krankenhaus Hietzing in Wien und das Klinikum Klagenfurt HappyOrNot ein. Die physischen Geräte stehen an mehreren Standorten, beispielsweise in Ambulanzen oder im stationären Bereich. Mit den täglichen Berichten erhalten die Leiterinnen und Leiter der Bereiche eine Zusammenfassung der Zufriedenheit der Patienten mit der Behandlung oder dem Aufenthalt.

Neu dazugekommen zu den bestehenden Apotheken sind auch fünf weitere österreichische Apotheken, welche Kundenbefragungen mit HappyOrNot laufend durchführen. Dabei wird die Beratung in der Apotheke unmittelbar mit dem Self Service Terminal erhoben und die Werte der Zufriedenheit innerhalb des Apothekerteams wöchentlich besprochen.

Die genannten Projekte tragen dazu bei, dass die Zufriedenheit mit diesen heimischen Spitälern und Apotheken noch weiter verbessert wird.

Der Implementierungspartner war dabei in allen Fällen die ScanLang GmbH.