Unser Projektmanagement für eine perfekte Übersetzung

Wie gehen wir es gemeinsam an, damit Sie am Ende des Tages einen sauber übersetzten Text von uns erhalten?

Hier ist unsere Vorgehensweise für Sie dargestellt.

Fünf Schritte zur fertigen Übersetzung

Was wir mit Ihnen klären, bevor wir starten

Bevor wir für Sie übersetzen, gehen wir gemeinsam mit Ihnen unseren Projektleitfaden durch.

Soll beispielsweise ein fremdsprachiger Text in bundesdeutsches, österreichisches oder schweizerisches Deutsch übersetzt werden? Oder ist hier eine Übersetzung gewünscht, die in allen deutschsprachigen Ländern gut funktioniert? Abhängig von der Sprachversion legen wir auch die relevante Terminologie fest. Für Texte aus Recht und Verwaltung ist das klar, denn die Terminologie weist große Unterschiede auf. So steht beispielsweise in einer Übersetzung, die vorrangig für den deutschen Markt bestimmt ist, Handelsregisternummer und in einer Übersetzung für die österreichische Leserschaft Firmenbuchnummer.

Zusammenstellung des geeigneten Teams

Für eine gelungene Übersetzung ist unabdingbar, dass wir nur auf Übersetzer mit ausreichender Erfahrung zurückgreifen. Wir evaluieren, ob die Übersetzer mit der Textsorte und der Branche gut vertraut sind. Das Ziel ist stets eine Übersetzung, die für den Leser möglichst flüssig zu lesen ist.

Wir nominieren die für Ihren Text am besten geeigneten Übersetzer und bereiten diese auf das Projekt vor. Alle Partner haben muttersprachliche Kompetenzen, die übersetzerische Qualifikation sowie einschlägiges Sachwissen. Darüber hinaus haben sie sich zur strengsten Vertraulichkeit verpflichtet.

Das Übersetzungstool läuft auf Hochtouren

Nachdem Sie uns den Auftrag erteilt haben, läuft unser Übersetzungstool auf Hochtouren. Unsere Datenbank mit mehreren hunderttausend übersetzten Sätzen schlägt passende Übersetzungen automatisch vor. Unsere Übersetzer entscheiden, ob die vorgeschlagenen Übersetzungselemente passen.

Dialog für die Qualitätssicherung

Das Allerwichtigste ist, dass der Übersetzer wirklich versteht, was in dem zu übersetzenden Text zum Ausdruck gebracht wird. Daher ermutigen wir alle unsere Übersetzungspartner, lieber einmal zu oft als einmal zu wenig nachzufragen, wenn sie nicht ganz sicher sind, was im Ausgangstext gemeint ist.

Wir koordinieren die Fragen der Übersetzer. Einige Fragen können wir durch unsere Projekterfahrung unmittelbar selbst klären. Für die offenen Fragen erstellen wir eine Liste mit Lösungsvorschlägen. Das spart die Ressourcen bei Ihnen: Sie müssen Fragen nur einmal beantworten.

Terminologierecherche

Ein zentraler Teil der Übersetzungsarbeit ist die Terminologierecherche. Ein professioneller Übersetzer weiß, welche Datenbanken und Institutionen angemessene Übersetzungshilfen ermöglichen. Diese verwertet er als Grundlage für seine Optimierung der Übersetzung.

Qualitätsanalyse der Übersetzung

Nach der Fertigstellung der Übersetzung lassen wir die maschinelle Qualitätsanalyse (QA) laufen. Bei der QA können wir etwaige technische Fehler entdecken. Beispielsweise ungeeignete Formatierungen, falsche Zahlen oder inkonsistente Übersetzungen. Diese Fehler beheben wir gleich.

Danach wird die Übersetzung zur Überprüfung geschickt. Die Überprüfung, auch Korrekturlesen oder Revision genannt, macht stets eine Person, die neben muttersprachlichen Kenntnissen der Zielsprache auch die Qualifikationen eines Übersetzers hat.

Formatierung und Endkontrolle

Die überprüfte Version schicken wir an den Übersetzer zurück. Dieser ist für die Endversion zuständig und konvertiert diese in das gewünschte Dateiformat (z.B. MS-Word). Anschließend überprüft die zuständige ScanLang-Projektmanagerin noch einmal, dass die Übersetzung vollständig ist und das Layout passt.

Fertigstellung, Kunden-Feedback und Folgebeauftragung

Nachdem wir Ihnen die fertige Übersetzung zugestellt haben, erwarten wir uns von Ihnen Feedback. Denn nur so können wir uns kontinuierlich verbessern und Ihnen die optimalen Übersetzungen liefern.

Unser Ziel ist, dass Sie so zufrieden sind, dass Sie uns wieder beauftragen. Ihr Projektordner ist bereits angelegt. Bei einer Neubeauftragung berücksichtigen wir die früheren Übersetzungen, sowohl terminologisch als auch preislich.

Erfahren Sie hier mehr zu unseren Übersetzungen im Touristikbereich.