Schwedisch

 

Übersetzungen Deutsch-Schwedisch-Deutsch

Sowohl Deutsch als auch Schwedisch sind germanische Sprachen, daher sind die strukturellen Unterschiede zwischen Deutsch und Schwedisch nicht besonders groß. Außerdem ist ein großer Teil des schwedischen Wortschatzes mit dem des Deutschen ähnlich: der Grundwortschatz ist ohnehin gesamtgermanisch, und darüber hinaus gab es über deutsche Kaufleute mehrere Jahrhunderte lang viele Entlehnungen aus dem Deutschen ins Schwedische.

Übersetzungen aus dem Deutschen ins Schwedische

Deutsch ist eine der am häufigsten ins Schwedische übersetzten Sprachen. Dies hat einfach mit der Bedeutung des deutschsprachigen Wirtschaftsraums für die Schweden zu tun. ScanLang leistet bei Projekten mit diesem Sprachenpaar seit über 17 Jahren zuverlässige Übersetzungsarbeit. Sie profitieren von unserer speziellen Ausrichtung auf Übersetzungen aus dem Deutschen ins Schwedische. Hier weiterlesen

Übersetzungen aus dem Schwedischen ins Deutsche

Deutsch und Schwedisch sind relativ nah verwandte Sprachen, deshalb sehen viele schwedische Wörter ähnlich aus wie die deutschen Wörter. Mit ein wenig Übung sind Deutschsprachige schnell in der Lage, ungefähr herauszufinden, wovon in einem schwedischsprachigen Text die Rede ist. Dabei muss man sich allerdings in Acht nehmen vor falschen Freunden. Das sind Wörter, die im Schwedischen ähnlich wie im Deutschen aussehen, aber doch eine andere Bedeutung haben und damit gehörig in die Irre führen. Hier weiterlesen

Wissenswertes über die schwedische Sprache

Haben Sie gewusst, dass Schwedisch außer in Schweden auch in Finnland die offizielle Sprache ist? Und wann und wie hat  sich das im Schweden sehr verbreitete Duzen durchgesetzt? So lange her ist dies nämlich nicht. Lesen Sie hier dazu mehr