Übersetzungen für technische Büros

Wir stellen hier die Besonderheiten bei Übersetzungen für technische Büros vor und erklären Ihnen, welche Leistungen Sie von uns erhalten.

Die Übersetzung der Ausschreibungsunterlagen, der Berechnungen, der Gutachtenerstellung oder der Projektmanagementunterlagen verlangen dem Übersetzerteam technisches Spezialwissen ab. Es gibt aber noch weitere Besonderheiten im Bereich der Ingenieurbüros, die sich auf Ihr Übersetzungsprojekt auswirken.

Besonderheiten bei Übersetzungsprojekten von Ingenieurbüros

Die umfassenden Aufgaben von Ingenieurbüros haben auch besondere Auswirkungen auf die Tätigkeiten des Übersetzers.

Unterschiedliche technische Tätigkeitsfelder mit hoher Spezialisierung

Der Umfang der technischen Tätigkeitsbereiche von Consultant Engineers ist sehr weit. Ein sehr großer Bereich ist der Industrieanlagenbau. Hier erbringen Engineeringunternehmen Projektierungsleistungen für den Auftraggeber. Andere Ingenieurfirmen planen, koordinieren und überwachen wiederum Projekte im Architekturbereich. Die Leistungen der Ingenieurbüros beinhalten allerdings nicht nur sehr weite Tätigkeitsfelder, sondern sind gleichzeitig sehr tiefgehend. Beispielsweise erfordert die Projektierung einer Prozessanlage tiefgreifendes Prozess-Know-How.

Das Übersetzungsbüro für technische Übersetzungen nominiert die geeigneten Übersetzungsexperten. Diese benötigen genügend technisches Verständnis und entsprechende Erfahrung.

Hohe Komplexität der Aufgaben

Für ein Engineeringbüro sind die Arbeiten bei der Projektierung von Anlage zu Anlage unterschiedlich. Das Planen eines Bauwerks unterscheidet sich je nach Zusammensetzung des Konsortiums oder nach beauftragter Leistung zu den früheren Aufträgen. Die Übernahme dieser Aufträge setzt somit Kapazitäten an Experten des Risk Managements und des Projektmanagements voraus.

Entsprechend dieser Charakteristika der Branche benötigt das Ingenieurbüro einen Übersetzungsanbieter, der sich auf neuartige Übersetzungsaufgaben schnell einstellt. Die Bedeutung von erarbeiteten Glossaren aus früheren Aufträgen tritt somit bei einigen Projekten in den Hintergrund.

Zwar kann der Übersetzer bei seinem Ansprechpartner im Ingenieurbüro Rücksprache halten, wie eine Anleitung konkret gemeint ist. Doch überblickt selten nur eine Person alle Bereiche der verschiedenen Engineeringphasen. Dadurch sind Rückfragen bei verschiedenen Ansprechpartnern des technischen Büros notwendig.

Eine erfahrene Übersetzungsagentur stellt Ihnen dazu das geeignete Team zusammen. Die Mitglieder dieses Übersetzerteams verfügen über ausreichendes Expertenwissen, um die passende Übersetzung zu bewerkstelligen und von den technischen Redakteuren und den Projektingenieuren des Ingenieurbüros als vollwertige Gegenparts angenommen zu werden.

Welche Leistungen beziehen technische Büros von uns?

Unsere technischen Übersetzer und die Projektleitung kümmern sich um die Abwicklung Ihres Übersetzungsprojektes. Die Koordination erfolgt durch uns als zuverlässiger Übersetzungsdienst. Dabei beginnt eine unserer Kernaufgaben früh: für das Projekt die passenden Übersetzer einzusetzen. Genauso wie das Ingenieurbüro auf bestimmten Tätigkeitsfeldern sein Expertenwissen einsetzt, stellen wir für die Übersetzungsaufgabe ein Übersetzerteam mit dem dafür notwendigen Fachwissen zusammen. Unsere Übersetzer für den Einsatz für ein technisches Büro verfügen über Erfahrung auf den Sektoren des Maschinenbaus, des Anlagenbaus, des Bauwesens oder der Haustechnik. 

Unsere Übersetzer weisen ausreichend Kenntnis der jeweiligen Materie auf, um Ihre Unterlagen in die Zielsprache zu übertragen. Das Ingenieurbüro verfügt über hochqualifizierte Spezialisten in dem beauftragten Sachgebiet. Wir verfügen über die qualifizierten Übersetzer mit technischer Übersetzererfahrung für das jeweilige Projekt.

Hier gelangen Sie auf unserer Website zum Gesamtüberblick zu unseren technischen Übersetzungen.