Übersetzungen Deutsch–Estnisch

Die estnische Sprache sticht bei den europäischen Sprachen durch ihre außergewöhnliche Struktur hervor. Zwar bildet Estland mit den anderen baltischen Ländern Lettland und Litauen kulturell eine eigenständige Region im Norden Europas. Die offizielle Sprache von Estland unterscheidet sich von Lettisch und Litauisch aber erheblich. Das Estnische ist dafür eng mit dem Finnischen verwandt.

Unsere Übersetzungen aus dem Deutschen ins Estnische

Deutschland ist der drittwichtigste Handelspartner von Estland: 13 % der estnischen Importe stammen aus Deutschland. Dementsprechend spielen Übersetzungen aus dem Deutschen ins Estnische eine wichtige Rolle für den estnischen Außenhandel.

Maschinenbau und Holzprodukte machen einen Großteil des Handels mit Estland aus. Diese Produkte sind mit Betriebs- und Bedienungsanleitungen und Sicherheitskonzepten dokumentenintensiv und erfordern viel technisches Fachwissen. Als erfahrenes Übersetzungsbüro für technische Übersetzungen übernehmen wir die sprachliche und die terminologische Arbeit der Übersetzungen von technischen Dokumentationen ins Estnische.

Wir führen aber auch in anderen Bereichen, z.B. für Wirtschaftsübersetzungen, Fachübersetzungen ins Estnische durch.

Angebot für Übersetzung ins Estnische anfordern


Wissenswertes über Estland

Sie wissen sicher, dass dieser nördlichste aller baltischen Staaten eines der weltweit führenden Länder im Bereich des E-Governments ist. 99 % aller staatlichen Services sind für Bürger und Unternehmen online verfügbar.

Hier lesen Sie mehr über E-Estonia (auf Englisch).

Estland bietet seit 2015 Bürgern vieler Staaten eine sogenannte e-Residency an. Die e-Residency verleiht den Inhabern eine digitale Identität und ermöglicht u.a. die Eröffnung eines Bankkontos und die Gründung einer Firma in Estland. Zu den bekannten e-Residenten gehören u.a. Japans ehemaliger Ministerpräsident Shinzō Abe sowie Papst Franziskus.

Estland gilt als kleines Land, obwohl es flächenmäßig etwas größer als Dänemark oder die Schweiz ist. Jedenfalls gehören die Estinnen und Esten einer kleinen Nation an: Nur rund 1,3 Millionen Menschen leben in dem flachen Land. Ein erheblicher Anteil von etwa 30 Prozent der Einwohner hat Russisch als Muttersprache.

Über 1500 Inseln gehören zu Estland.


Interessantes über die estnische Sprache

Das Erfreuliche zuerst: Estnisch klingt für unsere Ohren melodisch. Außerdem finden wir im Estnischen Tausende deutsche Lehnwörter. Die meisten dieser bis heute gebräuchlichen Lehnwörter stammen aus dem Niederdeutschen.

Für das Erlernen des Estnischen brauchen Sie als Deutschsprachiger einen äußerst langen Atem. Die Struktur ist aber auch für fast alle anderen Europäer sehr fremdartig.

Bei unseren Übersetzungen aus dem Deutschen ins Estnische greifen wir daher fast ohne Ausnahme auf estnische Muttersprachler zurück. Eine estnische Übersetzerin fertigt die Übersetzung an, eine zweite Estin macht die finale Überprüfung des übersetzten Textes.


Weshalb der estnische Markt für Anbieter attraktiv sein kann

Die estnische Regierung richtet sich in ihrer Wirtschaftspolitik sehr stark auf die skandinavischen Länder Finnland und Schweden aus. In eineinhalb Jahrzehnten soll der Lebensstandard in dem baltischen Land nur mehr um 15 % unter dem von Finnland sein. Für Firmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ergeben sich einige Chancen. Wir nennen hier nur drei sehr gute Gründe, die für einen Markteintritt in Estland sprechen:

Hochambitionierte Wirtschaftsziele, die auch realistisch erscheinen

Estland ist nicht allein deshalb stark exportorientiert, weil es eine kleine Volkswirtschaft ist. Das Land erreichte bei vielen Betrieben eine hohe Steigerung der Produktivität.

Hohe Attraktivität für Investoren

Reinvestierte Gewinne sind steuerfrei. Eine abgemilderte Form einer Flat Tax besteht nach wie vor. Im Zuge des für Estland in Aussicht gestellten, milliardenschweren EU-Recovery-Plans sollen 2021 auch Anbieter aus der DACH-Region in den Genuss der Fördermaßnahmen gelangen.

Offenheit für Digitalisierungsmaßnahmen

Die Bevölkerung, die staatlichen Einrichtungen und die Unternehmen gelten als der Digitalisierung gegenüber höchst aufgeschlossen. In Europa gehört Estland bei Digitalisierungs-Rankings zu den fortschrittlichsten Ländern.


SCANLANG Kunden können für die Wirtschaftsübersetzungen aus dem Deutschen ins Estnische unsere Services in Anspruch nehmen. In unserem Team verfügen wir über Fachübersetzer für Estnisch, Projektmanager und Korrektoren. Auch für technisches Estnisch und Übersetzungen ins Russische steht unser Übersetzungsbüro zur Verfügung.